Vorheriger Vorschlag

Wie geht Paradigmenwechsel?

Unsere Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert. Sie ist moderner geworden – was auch immer das bedeutet. Sie hat sich einem Paradigmenwechsel unterzogen (bzw. unterziehen lassen).

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Die emotionalen Bedürfnisse der Kinder müssen im Mittelpunkt stehen, nicht die Wünsche der Eltern

Eine kinderfreundliche Gesellschaft ist eine, in der die tatsächlichen Bedürfnisse der Kinder zählen, und nicht die, die uns von welchen gesellschaftlichen Gruppen auch immer eingeredet werden.

weiterlesen

Kinder ein Geschenk

Kinder sind ein großes Geschenk. Sie sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Ohne Kinder bricht das System zusammen.
Für eine gute Entwicklung ist es wichtig, das die Kinder in den ersten Jahren eine gute Bindung zu den Eltern aufbauen können. Bindung vor Bildung. Warum fördert der Staat die Fremdbetreuung soviel stärker?
Es sollte eine echte Wahlfreiheit geben, ob ich mein Kind selber betreue oder ich es in die Kita gebe. Die Leistung der Kindererziehung müsste viel stärker bei der Rente berücksichtigt werden. Kinderreiche Familien halten das System am laufen, bekommen aber keine Gegenleistung!!!!